Reserve - Offizier - Gemeinschaft Oldenburg

Vorträge

[zurück zur Übersicht]
20. Juni 2013
Referent/in: Colonel Michael Schmitt, franz. Verbindungsoffz.

„Die sicherheitspolitischen Interessen Frankreichs"

 

 

 

 

 



 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Kameraden,

wir laden Sie ein zum 6. Vortrag der Reserve-Offizier-Gemeinschaft Oldenburg im Jahre 2013, den wir
erneut mit der gewohnten Unterstützung des Verbandes der Reservisten der deutschen
Bundeswehr (VdRBw) für Sie veranstalten wollen. 

In diesem Vortrag werden wiruns mit den sicherheitspolitischen Interessen und Zielen unseres französischen Nachbarlandes befassen.

Dazu haben wir den französischen Verbindungsoffizier an der Führungsakademie der Bundeswehr eingeladen. 

 

Es spricht 

Oberst i.G. (Colonel) Michel Schmitt, französischer Verbindungsoffizier an der FüAk, Hamburg

am

Donnerstag, dem 20.´Juni 2013,  20.00 Uhr

im

Offizier-/Unteroffizierheim der Henning-von-Tresckow-Kaserne, Bümmersteder Tredde 34, 26133 Oldenburg (vor dem Kasernentor rechts von Tresckow-Weg; Passieren der Wache ist nicht
erforderlich. Haltestelle der Buslinie 304 direkt vor der Kaserne; nach Vortragsende Rückfahrt i. d. Stadt um 22.07, 22.37, 23.07 Uhr, letzter Bus 23.37 Uhr)

zum Thema: 

„Die sicherheitspolitischen Interessen Frankreichs"


 

Damit wir den Veranstaltungssaal entsprechend vorbereiten können, melden Sie sich bitte möglichst an bis Mittwoch, 19.06.2013 unter Tel. 0441 / 38 23 42 (VdRBw).

Auch Ihre Angehörigen, Freunde und Bekannten sind uns wie immer herzlich willkommen.

Ganz besonders freuen wir uns auch über interessierte junge Zuhörer und Gäste. Bitte geben Sie
daher diese Einladung ggf. auch weiter.


Freundliche Grüße

Ihre Reserve-Offizier-Gemeinschaft Oldenburg



  

Vita des Referenten Oberst i.G. SCHMITT, Michel, Albert


WAFFENGATTUNG: Verkehrsregelungs- und Transporttruppe

HERKUNFT: Heeresoffiziersschule (Saint-Cyr), Jahrgang 81-83

BEFÖRDERUNGEN: 

  • Leutnant01.08.1983
  • Oberleutnant01.08.1984
  • Hauptmann 01.08.1988
  • Major 01.12.1994
  • Oberstleutnant 01.12.1998
  • Oberst01.04.2005 

ZEUGNISSE UND DIPLOME:

  • Fachdiplom höhere Militärstudien (1996)
  • Diplom höhere Militärstudien (1998)
  • Diplom österreichische Führungsakademie (1997)

 

 

1975 - 1981
 
Militär Kadetten Schule in Autun
 
1981 - 1983
 
Ecole Spéciale Militaire von Saint-Cyr (Offizierschule)
 
1983 - 1984
 
Ecole d'Application du Train in Tours (Waffengattungsschule)
 

1984 - 1989

 

10° RCS in Châlons-sur-Marne (10. Stabs- und Versorgungsregiment)

Zugführer und stellvertretender Kompaniechef in der Verkehrsregelungskompanie der 10.PzDiv. 

1989 - 1993

 

7° RCS in   Besançon (7. Stabs- und Versorgungsregiment)

Stellvertretender  Kompaniechef und Kompaniechef. (Verkehrsregelungskompanie der 7.Pz Div.

1993 - 1995

Stabs- und Versorgungsbataillon Bataillon - Eurocorps in Strasbourg

Chef S3 

1995 - 1997

 

Landesverteidigungsakademie   in Wien (Österreich)

Generalstabskurs Teilnehmer

1997 - 1998

 

Collège Interarmées de Défense in Paris

Teilnehmer am 5° Lehrgang

1998 - 2001

Eurocorps   - G4 Abteilung in Strasbourg

Stabsoffizier G4 Plans

SFOR Einsatz (Stabsoffizier J5)

KFOR Einsatz (Stabsoffizier J4)

2001 - 2005

 

Stabs- und Versorgungsbataillon der Deutsch-Französischen Brigade Müllheim (Deutschland)

Kommandeur

SFOR   2002//2003 : Kommandeur des  DETSOUT RAJLOVAC

2005 - 2007

 

Heereslogistikkommando in Montlhéry

Leitung des Sachgebiets Übungen

2007 - 2011

Kommandeur des FR National Support Detachment bei dem Eurocorps und Kommandeur des französischen Anteils.

Seit August 2011

 

FR Verbindungsoffizier bei der Führungsakademie der Bundeswehr und bei der Logistikschule.



 

 


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/myhfc.de/webseiten/myhfc.de/internetseite/cms/clients/rogol/html_tmp/libtpl/subparts/box/boxes_right.php on line 9