Reserve - Offizier - Gemeinschaft Oldenburg

Vorträge

[zurück zur Übersicht]
24. November 2011
Referent/in: Selinger, Marco, Chefredakteur „loyal" - Magazin

„10 Jahre Bundeswehr in Afghanistan - über einen verdrängten Krieg."

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Kameraden,

Hiermit laden wir zum 9. und letzten Vortrag im Jahre 2011 ein, den wir erneut mit Unterstützung des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. (VdRBw) für Sie vorbereitet haben.

Die Entscheidungen zur Reform der Bundeswehr und zu den verbleibenden Stationierungsorten sind inzwischen gefallen, viele Kommunen haben die Wertschätzung der Truppe wieder oder wieder neu entdeckt, doch unbeeindruckt von allen Reformen und Umgliederungen der Bundeswehr dauert der Krieg in Afghanistan mit unveränderter Härte weiterhin an. Ein Rückzug deutscher Truppen ist politisch zwar gewollt, aber vor 2014 wohl kaum zu realisieren. „Krieg ist ein Akt der Gewalt", schrieb der preußische Heeresreformer General Carl von Clausewitz. Es sterben Menschen; neben Terroristen auch Zivilisten und deutsche Soldaten. Lange hat es gedauert, bis der damalige Verteidigungsminister zu Guttenberg nicht mehr von einem Stabilisierungseinsatz, sondern von Krieg sprach.

Wir haben den Chefredakteur von loyal, dem Magazin für Sicherheitspolitik und Verbandszeitschrift des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. (VdRBw) eingeladen, über diesen weiter anhaltenden Krieg in Afghanistan zu referieren. 

 

Es spricht       

Marco Selinger, Chefredakteur loyal, Magazin für Sicherheitspolitik, Frankfurt/Main

am

Donnerstag, 24. November 2011, 20.00 Uhr                                

im

Offizier/Unteroffizierheim der Henning-von-Tresckow-Kaserne, Bümmersteder Tredde 34, 26133 Oldenburg (vor dem Kasernentor rechts von Tresckow-Weg; Passieren der Wache ist nicht erforderlich. Haltestelle der Buslinie 304 direkt vor der Kaserne; nach Vortragsende Rückfahrt i. d. Stadt 22.07, 22.37, 23.07 Uhr, letzter Bus 23.37 Uhr)

zum Thema

„10 Jahre Bundeswehr in Afghanistan - über einen verdrängten Krieg."

Marco Selinger, 1972 in Blankenburg/Harz geboren, ist Reserveoffizier und neben seiner Tätigkeit als Chefredakteur von loyal auch Autor der F.A.Z. und Autor des Buches „Sterben für Kabul", das in diesem Monat erscheint und in dem die Fallschirmjäger der „Oldenburgischen" Luftlandebrigade 31 einen nicht unerheblichen Teil einnehmen.

 

Damit wir den Veranstaltungssaal entsprechend vorbereiten können, melden Sie sich bitte möglichst an bis Mittwoch, 23.11.2011 unter Tel. 0441 / 38 23 42 (VdRBw).

Auch Ihre Angehörigen, Freunde und Bekannten sind uns wie immer herzlich willkommen. Ganz besonders freuen wir uns auch über interessierte junge Zuhörer und Gäste. Bitte geben Sie daher diese Einladung ggf. auch weiter.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ROG-Vorstand                                 


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/myhfc.de/webseiten/myhfc.de/internetseite/cms/clients/rogol/html_tmp/libtpl/subparts/box/boxes_right.php on line 9