Reserve - Offizier - Gemeinschaft Oldenburg

Vorträge

[zurück zur Übersicht]
24. September 2009
Referent/in: Wagner, Dr. Christian, (SWP), Berlin

„Indien u. Pakistan - Pulverfass in Asien?"

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Kameraden,

hiermit laden wir zum achten Vortrag im Jahre 2009 ein, den wir erneut mit finanzieller Unterstützung des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) für Sie vorbereitet haben.

„Die Krisenregion Kaukasus" war Thema unseres letzten Vortrages im August. Der Septembervortrag wird sich nun mit den beiden Ländern Indien und Pakistan befassen.

Indien gilt inzwischen als größte, sich rasant entwickelnde Demokratie und wird von deutscher, europäischer und amerikanischer Seite zunehmend als wichtiger internationaler Akteur wahrgenommen. Seine nationalen Interessen werden überwiegend von sicherheitspolitischen Erwägungen gegenüber China und Pakistan bestimmt. Angesichts der gemeinsamen demokratischen Werte stellt sich die Frage, ob Indien bei der Förderung demokratischer Regime ein Partner des Westens sein kann.

Pakistan dagegen ist von allen Staaten, die derzeit über Kernwaffen verfügen, der instabilste, und die Sicherheit der pakistanischen Nuklearwaffen ist Anlass ständiger Unruhe und Sorge.

Mit Dr. Christian Wagner, der sich als Forschungsgruppenleiter der Forschungsgruppe Asien in der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) mit den Fragen und Problemen, die diese beiden Staaten für die Sicherheit in Asien bedeuten, ausführlich befasst hat, haben wir einen profunden Kenner dieser beiden Länder als Referenten gewinnen können.

Es spricht

Dr. habil Christian Wagner, Forschungsgruppenleiter der Forschungsgruppe Asien, Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin

am

Donnerstag, dem 24. September 2009, 20.00 Uhr

im

Offizier/Unteroffizierheim der Henning-von-Tresckow-Kaserne, Bümmersteder Tredde 34, 26133 Oldenburg

(vor dem Kasernentor rechts ð von Tresckow-Weg; Passieren der Wache ist nicht  erforderlich. Haltestelle der Buslinie 304 direkt vor der Kaserne; nach Vortragsende Rückfahrt i. d. Stadt 22.20 Uhr, letzter Bus 23.20 Uhr)

zum Thema:  

„Indien und Pakistan - Pulverfass in Asien."

 

Damit wir den Veranstaltungssaal entsprechend vorbereiten können, melden Sie sich bitte möglichst an bis Mittwoch, 23.09.2009 unter Tel. 0441 / 38 23 42 (VdRBw)

Auch Ihre Angehörigen, Freunde und Bekannte sind uns wie immer herzlich willkommen! Ganz besonders freuen wir uns über interessierte junge Zuhörer und Gäste. Bitte geben Sie daher diese Einladung ggf. auch weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

 

Vita des Referenten

 cwagner.jpeg 

Dr. habil. Christian Wagner

Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)

Forschungsgruppenleiter der Forschungsgruppe Asien

2001-2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Entwicklungsforschung, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn
1996-2001 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Politik und Verwaltungswissenschaften, Universität Rostock
1994-1995 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsschwerpunkt Moderner Orient, Berlin
1991-1994 Verwaltungsangestellter an der Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz
1990-1991 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Wissenschaftliche Politik, Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg

Forschungsfelder: Außen- und Sicherheitspolitik in Südasien


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/myhfc.de/webseiten/myhfc.de/internetseite/cms/clients/rogol/html_tmp/libtpl/subparts/box/boxes_right.php on line 9