0441 - 54 8 55
NAVIGATION
  • <h3>Dr. Heinrich Heiter, 13.09.2018</h3><span>Der Vorsitzende der Reserve-Offizier-Gemeinschaft Oldenburg, Oberstleutnant Marcus Schröbel, begrüßt die Gäste der Veranstaltung.<br />
<br />
Text und Foto: Alfred Claußen</span>

    Dr. Heinrich Heiter, 13.09.2018

    Der Vorsitzende der Reserve-Offizier-Gemeinschaft Oldenburg, Oberstleutnant Marcus Schröbel, begrüßt die Gäste der Veranstaltung.

    Text und Foto: Alfred Claußen
  • <h3>Dr. Heinrich Heiter, 13.09.2018</h3><span>Dr. Heinrich Heiter während des Vortrages in Oldenburg.<br />
<br />
Text und Foto: Alfred Claußen</span>

    Dr. Heinrich Heiter, 13.09.2018

    Dr. Heinrich Heiter während des Vortrages in Oldenburg.

    Text und Foto: Alfred Claußen
  • <h3>Dr. Heinrich Heiter, 13.09.2018</h3><span>Der Vorsitzende der Reserve-Offizier-Gemeinschaft Oldenburg, Oberstleutnant Marcus Schröbel.<br />
<br />
Text und Foto: Alfred Claußen</span>

    Dr. Heinrich Heiter, 13.09.2018

    Der Vorsitzende der Reserve-Offizier-Gemeinschaft Oldenburg, Oberstleutnant Marcus Schröbel.

    Text und Foto: Alfred Claußen
  • <h3>Dr. Heinrich Heiter, 13.09.2018</h3><span>Dr. Heinrich Heiter (links) während des Vortrages in Oldenburg. <br />
Unter den Gästen des Vortragsabends befand sich auch der Bundesschatzmeister des Reservistenverbandes, Hauptmann d.R. Michael Nebel (re.).<br />
<br />
Text und Foto: Alfred Claußen</span>

    Dr. Heinrich Heiter, 13.09.2018

    Dr. Heinrich Heiter (links) während des Vortrages in Oldenburg.
    Unter den Gästen des Vortragsabends befand sich auch der Bundesschatzmeister des Reservistenverbandes, Hauptmann d.R. Michael Nebel (re.).

    Text und Foto: Alfred Claußen
Reserve - Offizier - Gemeinschaft Oldenburg

Kommende Veranstaltungen der R.O.G.:

[zurück zur Übersicht]
29. November 2018
Referent/in: Bambach, Dr., Ralf

Midterm Elections zum Kongress der USA - Perspektiven für Europa

Dr. Ralf Bambach


Foto. Ralf Bambach


 


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Kameraden,


wir laden Sie sehr herzlich zu unserem nächsten Vortrag am 29.11.2018 ein, den wir wieder mit Unterstützung des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) e.V. im Konferenzgebäude der 1. Panzerdivision in Oldenburg Bümmerstede für Sie veranstalten wollen.


In diesem Vortrag werden wir uns mit dem Thema „Midterm Elections zum Kongress der USA - Perspektiven für Europa“ beschäftigen. Am 06.11.2018 wählen die US-Amerikaner alle 435 Mitglieder des Repräsentantenhauses und 35 Mitglieder des Senates neu, dazu auch 36 Einzelstaatsgouverneure sowie 3 Gouverneure für US-Außengebiete.


Vor den Wahlen haben die Republikaner in beiden Häusern des Kongresses die Mehrheit - und bislang haben sie diese relativ kompromisslos zur Unterstützung von Präsident Trump eingesetzt. Sollten sich die Mehrheitsverhältnisse ändern, bekäme die "Administration Trump" ernste Probleme. Freilich bevorzugt das Wahlsystem der USA die "ländlichen", nicht selten konservativen Wähler: Jeder Bundesstaat stellt, unabhängig von seiner Bevölkerung, zwei Senatoren. Das führt zu einer Unterrepräsentation der eher liberalen städtischen Bevölkerung. Die Republikaner wiederum werden auf die - wahrscheinlichen - Einstellungen der Trump-Wähler Rücksicht nehmen (müssen), denn sie haben zur Politik des Präsidenten keine alternative Strategie, auch wenn sie mit seinem Stil keineswegs einverstanden sein mögen.


Ob die Demokraten eine mehrheitsfähige Alternative anzubieten haben, bleibt abzuwarten. Wenn ja, wird sich die Politik der USA wahrscheinlich stark verändern. Insofern sind die jetzigen "midterms" von sehr großer Bedeutung.


Als kompetenten Referenten konnten wir den Politik- und Philosophiewissenschaftler Dr. Ralf Bambach gewinnen. Weitere Informationen zu seiner Person entnehmen Sie bitte der beigefügten Vita.


Hierzu spricht Dr. Ralf Bambach, Hamburg


am Donnerstag, 29.11.2018, um 20.00 Uhr,


im Konferenzgebäude der 1. PzDiv,


(ehemaliges Unteroffizierheim der Henning-von-Tresckow-Kaserne) Bümmersteder Tredde 34, 26133 Oldenburg (vor dem Kasernentor rechts, von Tresckow-Weg; das Passieren der Wache ist nicht erforderlich). Haltestelle der Buslinie 304 direkt vor der Kaserne;


zum Thema „Midterm Elections zum Kongress der USA - Perspektiven für Europa“.



Damit wir den Veranstaltungssaal entsprechend vorbereiten können, melden Sie sich bitte möglichst an bis Mittwoch, den 28.11.2018 unter Tel. 0441 - 38 23 42 (VdRBw). Wie immer sind uns auch Ihre Angehörigen, Freunde und Bekannten herzlich willkommen. Ganz besonders freuen wir uns über interessierte junge Zuhörer und Gäste. Bitte geben Sie daher diese Einladung auch gerne weiter.


 


Mit freundlichen Grüßen


Ihr Vorstand der R.O.G.


 


Vita Dr. Ralf Bambach



  • Geboren 1948 in Hamburg.

  • Nach Schulausbildung dort, in den USA u. Großbritannien Abitur 1968.

  • Anschließend Studium der Sozialwissenschaften (Schwerpunkt Politikwissenschaft), der mittleren u. neuen Geschichte, der Philosophie u. des öffentlichen Rechts in Hamburg und Paris.

  • Seit 1978 Lehre u. Forschung an der Sorbonne (Paris), ab 1981 am Institut für politische Wissenschaften Uni Hamburg.

  • Seit 1980 in der Erwachsenenbildung u. Politikerberatung tätig.

  • 1992 Aufgabe der Lehrtätigkeit und seit 1993 Generalbevollmächtigter eines mittelständischen Unternehmens in Hamburg.

Anschrift:

R.O.G. Reserve Offizier Gemeinschaft
Harmsweg 29


26125 Oldenburg


Tel. 0441 - 361 9411

Reservistenverband (VdRBw)

TradGem JaboG 43

Stadt Oldenburg

GSP

Anschrift:

R.O.G. Reserve Offizier Gemeinschaft
Harmsweg 29


26125 Oldenburg


Tel. 0441 - 361 9411

Reservistenverband (VdRBw)

mehr...

TradGem JaboG 43

mehr...

Stadt Oldenburg

mehr...

GSP

mehr...